Das richtige Backpack – und die Schuhe nicht vergessen!

Ich kann mich endlich stolze Besitzerin eines Deuters und ein Paar Hanwagboots nennen 🙂

By the way: NOCH 100 TAGE!

Ich bin in unser örtliches GeschĂ€ft fĂŒr OutdoorausrĂŒstung gegangen und habe mich ausfĂŒhrlich beraten lassen. Das wichtigste, worauf es ankommt sind der Rucksack und die Schuhe. Hat man da das richtige fĂŒr sich gefunden, ist man auf der sicheren Seite.

Zur Auswahl standen ein grĂŒner Deuter und ein roter FjĂ€llrĂ€ven. Gewonnen hat der Deuter. ich hatte bei ihm einfach direkt das GefĂŒhl, dass er wie angegossen passt und auch mit den Probengewichten bin ich mit guter Körperhaltung und einen guten GefĂŒhl durch den Laden gelaufen. Ob es die richtige Entscheidung war wird sich dann unterwegs mit Sicherheit zeigen.

Dann kamen wir zu den Schuhen. Da ich in Australien vorhabe auf den Feldern zu arbeiten und auch mal ein paar Kilometer zu wandern, wenn ich Lust darauf bekomme, musste das richtige Schuhwerk her. Die Entscheidung viel ohne Zweifel auf die Hanwag Canyon Wide Lady, zusammen mit einem Paar guter Falke-Socken, weil Ommi sagt die braucht man 👌 und wenn Ommi das sagt, dann macht man das auch 😋

Die Schuhe werde ich nun in den nĂ€chsten Wochen einlaufen, natĂŒrlich mit den Socken. Denn Ommi sagt, ich soll sie Socken ĂŒber meine normalen Baumwollsöckchen anziehen und darf die Falke-Socken erst kurz bevor ich fahre waschen 😂

Ich muss jetzt los zur Arbeit, welche ich mit dem Hintergedanken an meine Reise immer mit Leichtigkeit bewĂ€ltige 😜

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s