Sydney

Wow. Sydney. Beeindrucken. Riesig. Laut. Wunderschön.

Aber kein Ort, an dem ich lange bleiben würde, denke ich. Mir ist die Stadt zu viel von allem 😀 Aber für ein paar Tage ist sie perfekt. Multikulturell, Aktiv und abwechslungsreich.

Ich habe mich morgens gegen 9 Uhr mit einer alten Schulfreundin von vor über 10 Jahren getroffen. Das lustige dabei – in Deutschland haben wir uns nie gesehen in der ganzen Zeit, aber dann in Sydney 😀 Reisen verbindet, fällt mir dazu nur ein 😉

Ihr Bruder ist zur Zeit auch zu Besuch und so sind wir drei losgelaufen. Erst ein paar Erledigungen im Supermarkt, dann ein wenig durch die City und dann ab mit der Bahn und dem Bus, mit der super praktischen Opal Card (gilt nur für New South Wales), zum Bondi Beach, von wo aus wir den Coastel Walk zum Coogee Beach gelaufen sind. Wundervolle Aussichten, wahnsinns Klippen und einfach ein sehr schöner Weg direkt an der Küste entlang.

img_20170125_112320

Nach dem Walk haben wir uns erstmal eine $5 Pizza bei Domino’s gegönnt und sind dann mit dem Bus wieder zurück in die City. Von dort aus sind wir dann erstmal zum berühmten Opera House und über die Harbour Brigde rüber nach Kirribilli – lustiger Name, schönes Fleckchen Erde – mit einem perfekten Blick auf die Oper und die Brücke 🙂

16251944_1537914646237107_5749899965299821853_o

Dann ging es nach Darling Harbour, was vor allem Abends und Nachts wunderschön ist. Dort lief auch eine gute Show – sogar einige, dank des Australia Day am nächsten Tag. Wir haben eine sehr coole Feuershow, eine Super Tanzshow und Livemusik auf einer Wasserbühne gesehen.

mde

Dann ging es allerdings auch “schon” nach 26 km an dem Tag und 36.000 Schritten (Danke Huawei, dass man nicht abstellen kann, dass du mir das anzeigst :D) zum Greyhound Bus, der mich zu meiner Freundin an die Gold Coast gebracht hat.

Wie dann mein erster Tag hier war, gibt es mal wieder im nächsten Eintrag 🙂 Wir fahren jetzt los nach Nimbin, der berühmten Kifferstadt in Australien 😀 Drückt mir die Daumen, dass ich dort schöne Hippieklamotten finde 😀 Ich brauche unbedingt Flip Flops mit Stoffbändern! Am liebsten schön bunt 🙂

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s