Ich zähle die Tage bis zum ersten langen Roadtrip – ab durch die Mitte!

Nur noch 8 Tage bis ich wieder in Bewegung bin …

Schon nach wenigen Wochen schlug mein Nomadenherz Alarm, dass ich zu lange an einem Ort bleibe – doch ich habe es fast geschafft und tatsächlich durchgezogen. Wenn wir in der nächsten Woche 6 Tage arbeiten (können) habe ich 89 Farmtage, jedoch habe ich mich schon entschieden bis zum Ende meines ersten Jahres noch irgendwo 2 Wochen zu arbeiten, damit ich safe bin und mir keine Sorgen machen muss, dass ich das zweite Jahr nicht bekomme.

In 8 Tagen packe ich endlich alle meine Sachen ins Auto und mache mich auf nach Darwin. Ich fahre mit 4 anderen und insgesamt 2 Autos quer durch die australische Mitte es wird ein unvergesslicher Roadtrip werden. Unsere Gruppe besteht aus 2 Engländerinnen, die ich auf der Arbeit kennen gelernt habe, einem Australier, auch einem Arbeitskollegen, den wir mit unserer Reiselust angesteckt haben und einem bis jetzt fremden, den ich über einen Lift-Offer-Aufruf bei Facebook kennen gelernt habe. Vielleicht werden sich auf dem Weg noch andere unserem Trip anschließen, das wird sich jedoch alles spontan zeigen. Ein paar Spots haben wir definitiv auf dem Plan und unsere Route wird voraussichtlich Adelaide – Port Augusta – Coober Pedy – Alice Springs – Uluru – Kings Canyon – Alice Springs – ab durchs weite weite nichts mit wunderschönen Nationalparks – Darwin. Ich bin so gespaaaaaaaaaaaannt wie es wird ❤

aufgeregt aufgeregt aufgeregt 😀

Eine traurige Nachricht habe ich jedoch auch… Katja hat sich – leider – dazu entschieden direkt von Adelaide aus nach Bali zu fliegen und muss dann von dort aus erstmal nach Deutschland um ihre Bachelorarbeit zu schreiben. Ich hoffe, dass wir uns danach wieder sehen und dass es sich ergibt, dass wir irgendwann gemeinsam etwas reisen – ein paar Ziele haben wir da schon.

Ich freue mich so unglaublich, dass ich bald endlich dieses wunderschöne Land entdecken und erkunden kann und dass wir vor allem eine super Gruppe sind 🙂

Wenn wir in Darwin angekommen sind, werde ich spontan sehen, wie lange ich dort bleibe und werde dort den Beginn meiner Reise die Westküste entlang nach unten „planen“.

Ich versuche euch so gut es geht auf dem laufenden zu halten – natürlich auch immer mit Fotos und ich hoffe auch Videos 🙂

Liebe!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s